Centenary Diamant Loupeclean River D, Centenary Diamond 273.85ct

Diamanten Gold Schmuck Uhren - zur STARTSEITE Juwelier und Ankauf

TOP Gelegenheiten Schmuck Ringe Ohrringe Kolliers Armbänder Perlen TOP Gelegenheiten Schmuck Ringe Ohrringe Kolliers Armbänder Perlen

CENTENARY DIAMANT
LOUPE-CLEAN RIVER D
CENTENARY DIAMOND - 273.85ct Diamant

Der Centenary Diamond wurde mit Hilfe des "Electrical X-Ray Imaging System" gefunden und erblickte am 17. Juli 1986 das Licht der Welt. Der riesige Rohdiamant hatte ein Gewicht von 599 Carat, das entspricht 120 Gramm und wurde in der Premier Mine in Südafrika entdeckt. Damit ist der Centenary Diamant der dritt größte Diamant der in der Premier Diamantmiene gefunden wurde. Bemerkenswert ist auch die sehr gute Farbe des Centenary Rohdiamanten.

Der Rohdiamant war einer unregelmäßigen, großen Streichholzschachtel mit mehreren kantigen Flächen sehr ähnlich. An einer Ecke ragte ein markantes längliches Horn heraus und die größte Fläche war leicht nach innen gewölbt. Außerdem hatte der Centenary Diamant in seiner ursprünglichen Form mehrere tiefe Risse und Spalten.

Die Premier Mine gehörte zum Fundzeitpunkt der bekannten Diamantfirma De Beers. Diese verpflichtete alle Leute, die von dem Mega-Fund wussten, zur Geheimhaltung. Die Existenz des Centenary Diamanten sollte erst an einem ganz besonderen Tag bekannt gegeben werden.

Am 11. Mai 1988 wurde anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Firma DeBeers eine große Feier veranstaltet. Auf der Centennial Celebration von De Beers Consolidated Mines gab der Vorsitzende Julian Oglivie Thompson bekannt, dass in der Premier Mine dieser fantastische Diamant gefunden wurde. Dieser Anlass ergab auch die Namensidee für die Taufe des Diamanten auf Centenary Diamond, was übersetzt der Jahrhundert Diamant heißt.

Der Centenary Rohdiamant wurde in die begnadeten Hände von Gabi Tolkowsky gegeben. Er hatte schon viele Riesen-Diamanten geschliffen und war ein Experte auf diesem Gebiet. Herr Tolkowsky brachte zum Beispiel 1988 ein Buch heraus in dem es um die Maximierung von Brillanz und Farbintensität so wie um die Erhaltung von möglichst viel Gewicht beim Schleifen ging.

Gabi Tolkowsky wurde für das Schleifen des Centenary Diamond ein Expertenteam aus 3 Schleiffern plus zusätzliche Ingenieure, Elektriker und Wachpersonal zu Verfügung gestellt. Für den Arbeitsvorgang selbst wurde ein extra Raum geschaffen. Dieser befand sich in Johannesburg, Südafrika, im De Beers Diamond Research Laboratory, das im Untergrund liegt. Es wurde besonders darauf geachtet, dass es weder Temperaturschwankungen noch Vibrationen in dem Raum gab. Dies war besonders wichtig, damit sich nicht durch ein Versehen einer der Risse oder Spalten im Centenary Diamant vertiefen konnte.

Wegen der Risse im Centenary Diamant wurden auch keine mechanischen Methoden zum Abtragen der oberen, teils gespaltenen Diamantschichten benutzt. In 154 Tagen wurden per Hand 50 Carat also 10 Gramm abgetragen. Danach entsprach der Centenary Diamond einem großen glatten Ei von circa 500 Carat.

Es wurden 13 verschiedene Formen erarbeitet, in die der Centenary Diamant geschliffen werden könnte. Diese wurden dann DeBeers vorgestellt, wobei ein Vorschlag besonders empfohlen wurde.

Entschieden hat sich DeBeers für die empfohlene Form eines modifizierten Herz Designs. Der Centenary Diamant sollte die Form eines Herzens nur ohne Einschnitt bekommen. Damit wäre der Diamant ideal geeignet als Verzierung für einen Sultan - oder Maharadscha - Turban.

Im März 1990 begannen die aufwendigen Schleif und Polierarbeiten am Centenary Diamond. Nach circa einem Jahr - genauer gesagt im Februar 1991 - wurden die Arbeiten für Beendet erklärt. Das Ergebnis war ein 273,85 schwerer Diamant plus zwei tropfenförmige lupenreine Diamanten mit 1,47 und 1,14 Carat und der Farbgraduierung D, hochfeines Weiß.

Der riesige Centenary Diamant hat die Maße 39,90 × 50,50 × 24,55 mm und 247 Facetten. Laut dem Gemological Institute of America, kurz GIA hat der Diamant die beste Farbgraduierung D, hochfeines Weiß. Außerdem ist der Centenary Diamond lupenrein und hat auch äußerlich keinen Makel.

Eine Wertschätzung des Centenary Diamant wurde nie veröffentlicht. Es wurde allerdings bekannt, dass der Centenary Diamond 1991 für 100 Millionen US Dollar versichert wurde.

Ein paar Jahre lang ließ DeBeers den Centenary Diamond im London Tower, Großbritannien, ausstellen. Ob der Diamant auch heute noch im Besitz von De Beers ist, ist leider unbekannt. Gabi Tolkowsky hat allerdings die Vermutung geäußert, dass der Centenary Diamant im Juni 2008 an einen amerikanischen, 18 Jahre alten, Unternehmer von Britisch / Israelischer Abstammung verkauft wurde. DeBeers enthält sich allerdings jeglichen Kommentars, da die Firma sehr darauf bedacht ist die Anonymität ihrer Kunden zu waren.

Diamanten Brillanten Brillianten HRD IGI DPL UNTER Großhandelspreis! Diamanten Brillanten Brillianten HRD IGI DPL UNTER Großhandelspreis!

Hochwertigste Fassungen für Diamanten

Zur Übersicht aller Fassungen: 
BITTE  HIER  KLICKEN

zurück zum "Lexikon Schmuck Diamanten Uhren"

eMail wenn NEUE TOP-Gelegenheiten eingetroffen ?

:

Datenschutz: Ihre eMail-Adresse wird vertraulich behandelt und nicht weitergegeben !

Diamanten Gold Schmuck Uhren - zur STARTSEITE Juwelier und Ankauf

Ankauf: Diamanten Gold Schmuck Uhren
Juwelier: sensationelle TOP Gelegenheiten

Wir sind eine führende Kompetenz: Juwelier - Ankauf - Produktion - Gutachten.
Schmuck, Diamanten, Uhren aus Konkurs, Insolvenz, Geschäftsaufgaben, Privat usw.
Wir beraten sie zuverlässig und unterstützen sie gerne als freundlicher Partner.

129 Millionen DM Netto-Umsatz wurden in den Jahren 1981 bis 1991 erzielt.

Im eigenen Labor arbeiten Sachverständige mit 35 Jahren Erfahrung.

Wir führen jährlich circa 10.000 Labor-Untersuchungen durch.
Unsere Referenz: zigtausend weltweit zufriedene Kunden.

Seitenaufrufe juwelenmarkt.de ab 2006:  77.394.219
Besucher juwelenmarkt.de ab 2006:  9.461.039
Besucher sind zur Zeit Online:  542
Keine Mehrfachzählung der Besucher

  Startseite: www.juwelenmarkt.de
eMail (1@ggm1.de)  

  Juwelenmarkt Gunar Mayer  
  Lärchenstraße 14   D - 85649 Brunnthal  
  Steuernummer 145/199/90831  
  UID DE129927272  
Datenschutz    Lizenz
  Telefon (0049) 08104-88899-25   Fax -24  

News: News auf FACEBOOK 
Schmuck Diamanten Uhren 
in Gold, Weissgold, Platin     News auf GOOGLE+ 
Schmuck Diamanten Uhren 
in Gold, Weissgold, Platin     News auf TWITTER: 
Schmuck Diamanten Uhren 
in Gold, Weissgold, Platin    
Archiv: Archiv auf BLOGSPOT: 
Schmuck Diamanten Uhren 
in Gold, Weissgold, Platin    
Bilder:  Fotos auf PINTEREST: 
Schmuck Diamanten Uhren 
in Gold, Weissgold, Platin     Fotos auf INSTAGRAM: 
Schmuck Diamanten Uhren 
in Gold, Weissgold, Platin

Webseite mit anderen teilen auf: 
FACEBOOK: Centenary Diamant Loupeclean River D, Centenary Diamond 273.85ct     GOOGLE: Centenary Diamant Loupeclean River D, Centenary Diamond 273.85ct     TWITTER: Centenary Diamant Loupeclean River D, Centenary Diamond 273.85ct

PREIS-Kategorie rechts auswählen: 
für Schmuck mit Diamanten, Edelsteine, Perlen 
in Gold, Weissgold, Platin

SCHMUCK
bis 1000 €
bis 1500 €
bis 2200 €
bis 4500 €
ab 4500 €
Fundgrube

DIAMANTEN
UNTER Großhandelspreis: 
Diamanten und Brillanten 
von IGI, HRD, DPL, GIA

FASSUNGEN

UHREN

UHREN
Armbanduhren von 
Rolex, Breitling, Cartier, Chopard, Patek, Ebel usw

ANKAUF-KATEGORIE darunter auswählen: 
Schmuck, Diamanten, Uhren, 
Goldankauf, Zahngold, Platinankauf

ANKAUF
Schmuck
Diamanten
Uhren
Goldankauf
Zahngold
Platinankauf

LobRundgangNeue WareWissenMerkzettel
EnglishFrançaisEspañolInternational

:

   

zur Startseite www.juwelenmarkt.de zum Seiten-Anfang zum Seiten-Ende Diamanten von IGI HRD DPL GIA unter Grosshandelspreis Schmuck bis 75 % UNTER Schätzwert Rolex Cartier Breitling Patek Chopard usw aus 2.Hand