Saphir - Safir - Kornblumen Blau, Ceylon, Padparadscha - Lexikon

Diamanten Gold Schmuck Uhren - zur STARTSEITE Juwelier und Ankauf

TOP Gelegenheiten Schmuck Ringe Ohrringe Kolliers Armbänder Perlen TOP Gelegenheiten Schmuck Ringe Ohrringe Kolliers Armbänder Perlen

Saphir oder Safir, ist eine Varietät des Edelstein Minerals Korund

Der Saphir oder Safir, ist eine Varietät des Edelstein Minerals Korund. Alle Farben wie farblos, blau, gelb, grün, violett, orange, rosa usw werden dem Saphir / Safir zugerechnet - außer der roten Varietät (von Blassrot bis Dunkelrot), welche Rubin genannt wird. Der Name stammt vom Lateinischen "sappirus", der aus den früheren Sprachen Altiranisch und Sanskrit stammt, welches die Bedeutung hatte "geliebt / verehrt vom Saturn".
   
Wie alle Korunde hat der Saphir ein trigonales Kristallsystem. Die chemische Zusammensetzung ist Al2O3. Die Saphire sind nach dem Diamant das zweit härteste Mineral mit der Mohsschen Härte von 9. Die Dichte ist 4 Gramm / cm3. Die Roh Saphire sind meist doppelseitig zugespitzte, tonnenförmige, sechsseitige pyramidale und prismatische Kristalle. Der Saphir ist chemikalienbeständig und unter anderem säure-unlöslich. Seine Schmelz-Temperatur ist 2050 °C.
Die blaue Färbung des Saphirs entsteht durch geringfügige Beimengungen von Fe2+ und Ti4+ oder Co2+. Die gelbe und grüne Färbung des Saphirs entsteht durch Fe3+. Die violette Färbung des Saphirs entsteht durch V4+. Die orange Färbung des Saphirs entsteht durch V4+ zusammen mit Chrom und Eisen. Die rosa Färbung des Saphirs entsteht durch Ti3+. Der farblose Leukosaphir enthält dagegen keine Beimengungen. Die Färbung des roten Saphirs - welcher nur Rubin genannt wird - entsteht durch Cr3+. Durchsichtige Saphire / Safire von hoher Qualität mit möglichst wenig Einschlüssen erhalten dabei einen Facettenschliff, undurchsichtige und vor allem diejenigen mit Asterismus, werden dagegen zu Cabochons verarbeitet, um den Stern-Effekt des Sternsaphirs hervorzuheben.
   
Die berühmtesten Saphire der Welt stammen aus Kaschmir, der Westregion des indischen Subkontinents mit nur drei schneefreien Sommer­Monaten. Aber obwohl erstmalig circa im Jahr 1880 Saphire entdeckt wurden, sind die Minen längst erschöpft. Die Kaschmir Saphire haben ein intensives Kornblumenblau und einen seidigen Charakter infolge von Rutil-Einschlüssen, der "blauer Samt" genannt wird. Nur sehr wenige der besten Saphire aus Ceylon und Burma erreichen diese Qualität. Wegen ihrer Farbe und ihrer Seltenheit haben diese Steine einen sagenhaften Ruf. Im April 2007 wurde ein polsterförmiger 22,66 Carat schwerer Saphir aus Kaschmir in einer Versteigerung bei Christie's für 3.064.000 US-Dollar an einen unbekannten Bietenden verkauft.
   
Sehr begehrt sind die mit dem optischen Effekt Asterismus ausgezeichneten Sternsaphire / Stern Safire. Aufgrund von orientiert eingelagerten Rutilnadeln zeigt sich eine mehr oder minder perfekte, sechsstrahlig-sternförmige Reflexion. Der sechsstrahlige Stern wandert beim Bewegen des Steines über die Oberfläche. Die Sternbildung erfolgt nur bei punktuellem Licht.
   
Ebenfalls sehr begehrt sind die Padparadscha Saphire. Der Name kommt von der singhalesischen Bezeichnung für Lotosblüte. Die Farbe ist eine unterschiedliche Mischung aus Orange und Pink / Rosa - in etwa lachsfarbig.
   
Die bedeutendsten Produzenten von Saphiren sind Sri Lanka, Madagaskar und Indien, sowie neuerdings USA, zum Beispiel in Montana. Die Förderung in Australien hat in den letzten Jahren stark abgenommen. Der weltweit bisher größte gefundene Saphir, der sogenannte „Stern von Adam“, wiegt 1404 Carat und wurde in Sri Lanka entdeckt. Sein Wert wird auf etwa 90 Millionen Euro geschätzt.
   
Die sogenannten Ceylon Saphire sind Saphire in einem eher hellen (oft zu hellem) Blau. Die sonstigen Saphire sind eher zu dunkel als zu hell. Die teuerste Farb Qualität ist das sogenannte intensive Kornblumenblau, was in etwa einem intensiven Tinten-Blau entspricht. Wichtig ist auch die Überfarbe: also wie bei Perlen die weiß sind mit rosa Überfarbe / Schimmer ist es bei Saphiren das Grund-Blau was entweder wertmindernd eine gräuliche Überfarbe hat, bzw Wert erhöhend eine Kornblumen-Farbe oder blaue Tinten-Farbe.
   
Fälschungen / Behandlungen: Die im Handel als "natürlich" angebotenen Saphire sind größtenteils hitzebehandelt, wobei die Hitzebehandlung sowohl zur Farbänderung als auch zur Erhöhung der Klarheit eines Saphirs vorgenommen wird.
Oberflächliche Risse oder kleine Unebenheiten werden oft durch Einschmelzen von Borax oder Kryolith oder Bleikristall-Glas aufgefüllt und derart behandelte Steine können einen Glasanteil von bis zu 20 Gewichtsprozent haben.
Besonders blaue Saphire können darüber hinaus durch ein Diffusionsverfahren erzielt werden, wobei die blaue Schicht nur sehr dünn und oberflächlich ist.
Saphire können mit Beryllium-Pulver auf 1800 °C erhitzt werden um blaue Töne zu unterdrücken und intensiv gelbe bis orange Saphire zu erzeugen.
Selbst namhafte Anbieter wie zum Beispiel Tiffany & Co verwenden laut Wikipedia behandelte Saphire, teilweise einschließlich der umstrittenen Diffusionsbehandlung, ohne darauf hinzuweisen, bzw. ohne Einzeldeklaration.
Synthetische Saphire können seit 1910 in perfekter Qualität, in verschiedenen Farben und in nahezu unbegrenzter Größe hergestellt werden. Bei neueren Synthesen werden sogar die Einschlüsse nachgemacht.
Bei Dubletten-Fälschungen ist das Oberteil aus natürlichem Korund und das Unterteil aus gefärbtem Glas, synthetischem Saphir oder anderen Edelsteinen. Manchmal gibt es auch Tripletten, wobei meist in der Rundiste versteckt eine dritte farbgebende Schicht untergebracht ist.

HIER zu Saphir Gewichts-Berechnung in Carat - fast alle Schliffe mit Rundist-Stärke, Unterteil-Bauchigkeit und Höhen-Schätzung

HIER zu TOP Gelegenheiten von sofort lieferbarem Saphir , Safir Schmuck

Kornblumenblau, Foto 1 von Saphir - Safir - Kornblumen Blau, Ceylon, Padparadscha - Lexikon:

Saphir, Safir - kornblumenblau, Foto 1, Saphir - Safir - Kornblumen Blau, Ceylon, Padparadscha - Lexikon

Ceylon-Blau, Foto 2 von Saphir - Safir - Kornblumen Blau, Ceylon, Padparadscha - Lexikon:

Saphir, Safir - Ceylon-Blau, Foto 2, Saphir - Safir - Kornblumen Blau, Ceylon, Padparadscha - Lexikon

Padparadscha - orange-pink-rosa, Foto 3 von Saphir - Safir - Kornblumen Blau, Ceylon, Padparadscha - Lexikon:

Saphir, Safir - Padparadscha - orange-pink-rosa, Foto 3, Saphir - Safir - Kornblumen Blau, Ceylon, Padparadscha - Lexikon

Rosa Safire - Gucci Icon Stardust Ring, Foto 4 von Saphir - Safir - Kornblumen Blau, Ceylon, Padparadscha - Lexikon:

Saphir, Safir - rosa - Gucci Icon Stardust Ring, Foto 4, Saphir - Safir - Kornblumen Blau, Ceylon, Padparadscha - Lexikon

Diamanten, Brillanten von IGI, HRD, GIA, DPL UNTER Großhandelspreis! Diamanten, Brillanten von IGI, HRD, GIA, DPL UNTER Großhandelspreis!

Hochwertigste Fassungen für Diamanten

Zur Übersicht aller Fassungen: 
BITTE  HIER  KLICKEN

zurück zum "Lexikon Schmuck Diamanten Uhren"

E-Mail wenn NEUE TOP Gelegenheiten eingetroffen ?

:

Datenschutz: Ihre E-Mail Adresse wird vertraulich behandelt und nicht weitergegeben !



Diamanten Gold Schmuck Uhren - zur STARTSEITE Juwelier und Ankauf

Ankauf: Diamanten Gold Schmuck Uhren
Juwelier: sensationelle TOP Gelegenheiten

Wir sind eine führende Kompetenz: Juwelier - Ankauf - Produktion - Gutachten.
Schmuck, Diamanten, Uhren aus Konkurs, Insolvenz, Geschäftsaufgaben, Privat usw.
Wir beraten sie zuverlässig und unterstützen sie gerne als freundlicher Partner.

129 Millionen DM Umsatz netto wurden in den Jahren 1981 bis 1991 erzielt.

Im eigenen Labor arbeiten Sachverständige mit 37 Jahren Erfahrung.

Wir führen jährlich über 10.000 Labor Untersuchungen durch.
Unsere Referenz: zigtausend weltweit zufriedene Kunden.

Seitenaufrufe juwelenmarkt.de ab 2006:  87.333.150
Besucher juwelenmarkt.de ab 2006:  10.705.844
Besucher sind zur Zeit Online:  180
Keine Mehrfachzählung der Besucher

  Startseite: www.juwelenmarkt.de
E-Mail (1@ggm1.de)  

  Juwelenmarkt Gunar Mayer  
  Laerchenstrasse 14    85649 Brunnthal    Deutschland / Germany  
  Steuernummer 145/199/90831  
  UID DE129927272  
Datenschutz    Lizenz
  Telefon +49 8104 88899-25   Fax-24 
 (MO-FR: 9-12, 13-16 Uhr)  

News: News auf FACEBOOK 
Schmuck, Diamanten, Uhren 
in Gold, Weissgold, Platin    News auf GOOGLE+ 
Schmuck, Diamanten, Uhren 
in Gold, Weissgold, Platin    News auf TWITTER: 
Schmuck, Diamanten, Uhren 
in Gold, Weissgold, Platin    NEU eingetroffen: Schmuck, Diamanten, Uhren in Gold, Weissgold, Platin - als RSS    NEU eingetroffen: Schmuck, Diamanten, Uhren in Gold, Weissgold, Platin - als XML    
Bilder:  Fotos auf PINTEREST: 
Schmuck, Diamanten, Uhren 
in Gold, Weissgold, Platin    Fotos auf INSTAGRAM: 
Schmuck, Diamanten, Uhren 
in Gold, Weissgold, Platin

Webseite mit anderen teilen auf: 
FACEBOOK: Saphir - Safir - Kornblumen Blau, Ceylon, Padparadscha - Lexikon    GOOGLE: Saphir - Safir - Kornblumen Blau, Ceylon, Padparadscha - Lexikon    TWITTER: Saphir - Safir - Kornblumen Blau, Ceylon, Padparadscha - Lexikon    
Archiv: Archiv auf BLOGSPOT: 
Schmuck, Diamanten, Uhren 
in Gold, Weissgold, Platin    Schmuck, Diamanten, Uhren in Gold, Weissgold, Platin - Juwelier und Ankauf - Archiv-RSS    Schmuck, Diamanten, Uhren in Gold, Weissgold, Platin - Juwelier und Ankauf - Archiv-XML

PREIS-Kategorie rechts auswählen: 
für Schmuck mit Diamanten, Edelsteine, Perlen 
in Gold, Weissgold, Platin

SCHMUCK
bis 1000 €
bis 1500 €
bis 2200 €
bis 4500 €
ab 4500 €
Fundgrube

DIAMANTEN
UNTER Großhandelspreis: 
Diamanten und Brillanten 
von IGI, HRD, DPL, GIA

FASSUNGEN

UHREN

UHREN
Armbanduhren von 
Rolex, Breitling, Cartier, Chopard, Patek, Ebel usw

ANKAUF-KATEGORIE darunter auswählen: 
Schmuck, Diamanten, Uhren, 
Goldankauf, Zahngold, Platinankauf

ANKAUF
Schmuck
Diamanten
Uhren
Goldankauf
Zahngold
Platinankauf

LobRundgangNeue WareWissenMerkzettel
EnglishFrançaisEspañolInternational

:

   

zur Startseite www.juwelenmarkt.de zum Seiten-Anfang zum Seiten-Ende Diamanten von IGI HRD DPL GIA unter Grosshandelspreis Schmuck bis 75 % UNTER Schätzwert Rolex Cartier Breitling Patek Chopard usw aus 2.Hand